fbpx

Die Herkunft und Erstellung der Popup-Karte

Die Herkunft und Erstellung der Popup-Karte

Popcards.nl Pop-up-Karte Segelschiff Drei-Meister-Segelboot 3D-Karte Grußkarte

Was ist eine Popup-Karte?

In Vietnam stoßen die Leute regelmäßig auf schöne Pop-up-Karten. Es ist wirklich eine Tradition dort, es ist eine wahre Volkskunst.

Pop-up-Karten können als Grußkarte verschickt werden und sind, wenn sie erweitert werden, besondere Kreationen. Beim Öffnen entfaltet sich automatisch eine 3D-Figur, z. B. ein Tier, ein Fahrzeug oder ein berühmtes Gebäude.

Jede Popup-Karte wird zuerst von einem Designer entworfen. Anschließend erstellt er oder sie manuell ein Testmodell. Nachdem ein Testmodell genehmigt wurde, werden die verschiedenen auszuschneidenden Formen in einem Computer programmiert. Dieser Computer steuert einen Präzisionslaser, der mit einem zarten, heißen Laserstrahl die äußerst detaillierten Details der verschiedenen Pappbögen abbrennt. Feines und detailliertes Schneiden ist nur mit einem Laser möglich. Für jede Form wird häufig ein separates Blatt farbigen Kartons verwendet. Es werden fast keine Farben gedruckt, durch die Kombination der verschiedenen Kartonfarben entsteht ein buntes Ganzes. Wenn alle Formen getrennt geschnitten sind, wird die Karte von Hand und mit Hilfe von Klebemaschinen zusammengesetzt. Bereit, jemanden angenehm zu überraschen!

Wie werden Popup-Karten hergestellt?

Es beginnt mit einer Idee für eine gute Popup-Karte. Das kann alles sein: Ein Schiff, eine Blume, ein Tier oder ein berühmtes Gebäude.

Dann brauchen Sie einen Designer, der gut dreidimensional denken kann. Er braucht viel Erfahrung mit Pop-up-Karten und macht einen dreidimensionalen Test mit einem speziellen Computer-Zeichenprogramm, von dem er weiß, dass es technisch machbar ist. Dieser Test kann angepasst und endgültig genehmigt werden.

Ein Programmierer kann dann die flachen Pappenteile konstruieren.Aus dem dreidimensionalen Modell werden die verschiedenen zu schneidenden flachen Pappformen mit dem Computer programmiert.

Screenshot 2019 04 26 at 14.55.21

Schneiden Sie den Karton mit einem fortschrittlichen Laser

Mit Hilfe eines computergesteuerten Lasers werden die flachen Kartonteile mittels eines feinen Laserstrahls mit höchster Präzision pro Farbe geschnitten. Feines und detailliertes Schneiden ist nur mit einem Laser möglich. Für jede Form wird häufig ein separates Blatt farbigen Kartons verwendet. Es werden fast keine Farben gedruckt.

Screenshot 2019 04 26 at 14.56.55

Das Pop-up wird dann mit einem Faden an der Innenseite der Karte angenäht, wonach die Außenseite an der Innenseite angeklebt wird.

Die Karten werden Stück für Stück überprüft und dann mit einem Umschlag in eine Cellophan-Schutzhülle geschoben. Versandbereit Bereit, jemanden angenehm zu überraschen!

Popcards Pop-up-Karte Papagei Sittich Papagei-ähnlicher Kragen Sittich Grußkarte
Screenshot 2019 04 26 vom 15.05.21
Popcards.nl Auf dem Markt

0
Ihr Warenkorb